Teilnahmebedingungen für die Aktion "160 Tonnen Sand zu uns!" anlässlich der Reitsportmesse Niederrhein 2016

 

Am 1. Mai startet die diesjährige Aktion "160 Tonnen Sand zu uns!" der REITSPORTMESSE NIEDERRHEIN. Ihr könnt uns also bis Ende April ein "Bewerbungsfoto" senden (per Email an info@wrw-xanten.de).

 

Das Motto "160 Tonnen Sand zu uns!" sowie das Logo der Reitsportmesse sollten in das Foto eingebaut werden. Als Beispiel findet Ihr weiter unten das Bild vom Gewinner 2015. Um Manipulationen zu vermeiden, wird in diesem Jahr ein Abstimmbereich hier auf unserer Internetseite eingerichtet. Selbstverständlich kann weiterhin über soziale Netzwerke wie Facebook für Stimmen geworben werden.

 

Um an der Reitbodenaktion teilzunehmen, müssen vom Gewinner folgende Kriterien erfüllt sein:

 

  • Die Anlieferung des Reitbodens unmittelbar nach der REITSPORTMESSE NIEDERRHEIN, im Zeitraum von Montag, 14. November bis Mittwoch 16. November 2016 wird gewährleistet!

 

  • Ort der Anlieferung muss mit 40-t-LKW befahrbar sein!

 

Der Reitboden im Wert von mehreren Tausend Euro wird vom Messeveranstalter kostenlos zur Verfügung gestellt. Für den Transport wird dem Gewinner eine Transportkostenpauschale von 600 Euro inkl. MwSt. berechnet. Diese Pauschale gilt für eine Anlieferung ab Messe Kalkar im Umkreis von 25 km. Für jeden weiteren einfachen Entfernungskilometer werden zusätzlich 10 Euro inkl. MwSt. berechnet. Somit wird z. B. bei einer Entfernung von 40 km ab Messe Kalkar eine Transportpauschale von 750 Euro berechnet.

 

Jeder Teilnehmer wird nach Eingang des Bewerbungsfotos vom Messeveranstalter kontaktiert und erhält eine entsprechende schriftliche Bestätigung.

 

Die Abstimmung schließt am Mittwoch, 09. November 2016! Unter den fünf Teilnehmern mit den meisten Stimmen wird der Gewinner des Reitbodens am Samstag, 13. November 2016, auf der Aktionsfläche der HanseHalle Kalkar im Rahmen der REITSPORTMESSE NIEDERRHEIN gelost!

 

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!